STAND

Einfache Stoffmasken reichen in Zukunft in Bus und Bahnen oder im Supermarkt nicht mehr aus. Deshalb will die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) medizinische Masken für die Bezieher von Grundsicherung kostenlos zur Verfügung stellen.

Es geht um eine Million Masken, die die Landesregierung in Rheinland-Pfalz kostenlos verteilen will. Dies sei bereits veranlasst, teilte Dreyer am Freitag mit. Ab Montag gelten in Rheinland-Pfalz neue Corona-Schutzmaßnahmen. Dazu gehört auch, dass im ÖPNV und beim Einkaufen in Geschäften die FFP2-, KN95- oder OP-Masken ohne Ausatemventil getragen werden müssen.

"Masken dürfen kein Luxusgut sein"

Die Ausgabe dieser Masken solle "so unbürokratisch und niedrigschwellig wie möglich gestaltet werden", so Dreyer. Das Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung Rheinland-Pfalz (LSJV) wird diese Masken nach eigener Aussage verteilen. "Die Planungen sind angelaufen, weitere Details stehen für den Moment leider noch nicht fest", so das LSJV. Bei etwa 280.000 Beziehern von Hartz-IV in Rheinland-Pfalz könnten etwa drei Masken pro Person ausgegeben werden.

Video herunterladen (5,4 MB | MP4)

"FFP2-Masken dürfen kein Luxusgut sein", sagte Dreyer. Sie forderte die Bundesregierung auf, allen Empfängern von Grundsicherung FFP2-Masken zur Verfügung zu stellen - so wie das auch bei besonders gefährdeten Personengruppen der Fall sei.

Dreyer fordert finanzielle Unterstützung für Hilfsbedürftige

Dreyer forderte die Bundesregierung auch auf, besonders hilfsbedürftige Menschen in der Corona-Krise finanziell zu unterstützen. Besonderes Augenmerk müsse Kindern, Alleinerziehenden, Älteren, Langzeitarbeitslosen und Menschen mit einer Behinderung gelten, sagte die SPD-Politikerin.

Video herunterladen (4 MB | MP4)

Diese Menschen seien besonders auf soziale Unterstützung angewiesen und hätten aufgrund der Pandemie zusätzliche finanzielle Sorgen. Ein Corona-Zuschuss könne auch steigende Ausgaben - etwa für Hygieneartikel - abfedern, sagte Dreyer.

Rheinland-Pfalz

Aktuelle Lage im Land Live-Blog zum Coronavirus in Rheinland-Pfalz: FDP für Öffnungen in der Gastronomie

Das Coronavirus bestimmt weiter das öffentliche Leben in Rheinland-Pfalz. Mit dem Start in den März sind in Rheinland-Pfalz einige Lockerungen der Corona-Regeln in Kraft getreten. Die aktuelle Entwicklung hier im Blog.  mehr...

Corona-Pandemie Darum sind medizinische Masken virologisch sinnvoll

Die Maskenpflicht wird verschärft. Es sollen jetzt vermehrt die sogenannten FFP2-Masken und OP-Masken zum Einsatz kommen.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Neue Regeln in Bus, Bahn und am Flughafen Strengere Maskenpflicht für Rhein-Main-Pendler seit Samstag

Pendler im Rhein-Main-Gebiet müssen schon seit Samstag die neuen Corona-Auflagen beachten. Anders als in Rheinland-Pfalz gilt in Hessen nämlich schon eine strengere Maskenpflicht.  mehr...

STAND
AUTOR/IN