Zotzenheim

Lkw-Fahrer fährt auf A61 Schlangenlinien

STAND

Die Polizei hat auf der A61 einen Lkw-Fahrer gestoppt, der zuvor Schlangenlinien gefahren war und verbotswidrig überholt hatte. Der Fahrer gab an, er habe am Steuer eine Zigarette gedreht und sei deswegen nicht geradeaus gefahren. Er gab zudem zu, trotz Verbots überholt zu haben. Alkohol oder Drogen waren nach Angaben der Polizei nicht im Spiel. Die Beamten ermahnte den Lkw-Fahrer eindringlich, aufmerksamer zu fahren. Wegen des Überholens muss er mit einem Bußgeld rechnen.

STAND
AUTOR/IN