STAND

Die Polizei in Worms ist am Dienstagnachmittag zu einem Nachbarschaftsstreit gerufen worden. Offenbar hatte eine Frau ein Sofa und andere Möbel aus dem siebten Stock eines Mehrfamilienhauses geworfen. Dies führte zu einer Auseinandersetzung mit einer anderen Hausbewohnerin, die sich über die Vorgehensweise beschwert hatte. Nach Angaben der Polizei hatte die Frau die Möbel aus dem Fenster geworden, weil sie von Flöhen befallen waren. Die Aufprallstelle habe sie durch einen Bekannten abgesichert. Die Polizei verbot ihr dennoch, weitere Möbel aus dem Fenster zu werfen.

STAND
AUTOR/IN