STAND

Die Polizei hat am Sonntag elf Gaststätten und Spielotheken in Worms kontrolliert. In neun von ihnen kam es zu erheblichen Verstößen gegen die aktuelle Corona-Verordnung, sowie gegen das Nichtraucherschutzgesetz und die Spielverordnung. Insgesamt wurden 153 Personen kontrolliert. Die Stadt Worms wird Bußgeldverfahren gegen die Gaststättenbetreiber einleiten. Außerdem stellte die Polizei zwei Strafanzeigen wegen unerlaubten Aufenthalts und Fundunterschlagung.

STAND
AUTOR/IN