Rheinhessen/Nahe

Winzer setzen auf Eiswein

STAND

In Rheinhessen und an der Nahe haben in diesem Jahr deutlich mehr Winzer Flächen für die Eisweinlese gemeldet. Nach Angaben der Landwirtschaftskammer haben 79 Betriebe Eiswein angemeldet. Das seien mehr als doppelt viele Betriebe wie im letzten Jahr, die auf frostige Nächte setzten, die die Trauben am Stock gefrieren lassen.

Insgesamt seien fast 90 Hektar Fläche für die beiden Anbaugebiete für die Eisweinlese gemeldet worden, mehr als im vergangenen Jahr für alle Weinbaugebiete in Rheinland-Pfalz insgesamt. Nach Einschätzung der Landwirtschaftskammer könnten die recht guten Voraussetzungen und die erfolgreiche Eisweinlese im vergangenen Jahr die Winzer motiviert haben, zunehmend auf Eiswein zu setzen.

Mainz

Bislang fehlt Kälte Rheinhessische Winzer hoffen auf Eiswein

Winzer in Rheinhessen und an der Nahe hoffen, dass es noch weitere Chancen gibt, Eiswein zu lesen. Bislang war es erst einmal kalt genug dafür, allerdings nicht überall.  mehr...

Dromersheim

Hier ist es schön Eisweinwanderweg in Dromersheim

Ausflugs-Reporter Markus Bundt ist dieses Mal in Dromersheim unterwegs. Hier soll es einen Eisweinwanderweg geben. Also hat er seine Wanderschuhe angezogen und sich auf den Weg gemacht!  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

STAND
AUTOR/IN