Bad Sobernheim

Wertstoffhof nimmt wegen Einbrüchen kein Bargeld mehr

STAND

Beim Wertstoffhof in Bad Sobernheim kann ab sofort nicht mehr mit Bargeld bezahlt werden. Nach Angaben der Kreisverwaltung ist der Grund, dass bereits mehrfach in den Bürocontainer eingebrochen wurde. Zuletzt sei dabei der Tresor mit fast 850 Euro Bargeld aus der Wand gehebelt und gestohlen worden. Deshalb könne kein Bargeld in dem Container mehr eingeschlossen werden. Aus diesem Grund können kostenpflichtige Abfälle nun nur noch mit Karte bezahlt werden.

STAND
AUTOR/IN