Das Weihnachtsdorf auf dem Mainzer Weihnachtsmarkt wird aufgebaut. (Foto: SWR, Daniel Brusch)

Entscheidung steht noch aus

Rätselraten um Weihnachtsmarkt-Regeln in Mainz

STAND

Die Verunsicherung ist groß. Wird der Weihnachtsmarkt in Mainz stattfinden - und wenn ja, unter welchen Bedingungen? In der Diskussion sind folgende Lösungen:

2G umzäunt

Das war ganz zu Beginn mal der Plan der Stadt: Drei eingezäunte Weihnachtsmarktbereiche mit Glühwein- und Essensständen, Zutritt nur mit 2G-Nachweis, innerhalb der Bereiche keine Maskenpflicht oder Abstandsregeln.

Unsere Einschätzung:

Unwahrscheinlich, da schon fest geplant ist, die Buden mit viel Abstand voneinander aufzustellen. In umzäunten Bereichen müssten sie jedoch eng beieinanderstehen. Da Wasser- und Stromleitungen gelegt werden müssen, ist eine Umplanung in der kurzen Zeit nicht mehr möglich. Außerdem ist die Feuerwehr wegen der Fluchtwege dagegen.

Die ersten Buden werden für den mainzer Weihnachtsmarkt aufgebaut (Foto: SWR, Rabea Amri)
Unter anderem auf dem Mainzer Schillerplatz werden bereits die Stände für den Weihnachtsmarkt aufgebaut. Rabea Amri

3G mit Maske

Das war auch mal geplant: Buden über die ganze Stadt verteilt, das Ordnungsamt kontrolliert stichprobenartig 3G-Nachweise, an den Ständen und beim Anstehen gilt Maskenpflicht.

Unsere Einschätzung:

Eher unwahrscheinlich, da das Gesundheitsamt sich offenbar gegen eine 3G-Lösung ausspricht.

Gar keine Einschränkungen

Auch das war schon geplant: Ein Weihnachtsmarkt komplett ohne Zugangsbeschränkung sowie ohne Maskenpflicht und Abstandsregeln. Die aktuelle Corona-Landesverordnung gibt das her.

Unsere Einschätzung:

Quasi ausgeschlossen, aufgrund der steigenden Infektionszahlen.

2G mit Bändchen

Darüber wird aktuell gesprochen: Wer seinen 2G-Nachweis vorzeigt, bekommt am Eingang oder bei mobilen Teams ein buntes Armbändchen. Nur mit einem solchen Bändchen ist der Weihnachtsmarktbesuch erlaubt. So werden die 2G-Kontrollen erleichtert. Außerdem gilt Maskenpflicht an den Ständen und auf dem Weg zu den Ständen.

Unsere Einschätzung:

Aktuell die wahrscheinlichste Lösung.

3G mit Bändchen:

Analog zu 2G mit Bändchen, allerdings soll es dann für Getestete ein Bändchen in einer anderen Farbe geben, das nur einen Tag gilt. Das Bändchen für Geimpfte und Genesene kann man theoretisch bis zum Ende des Weihnachtsmarkts dran lassen.

Unsere Einschätzung:

Eher unwahrscheinlich, da das Gesundheitsamt sich offenbar gegen eine 3G-Lösung ausspricht.

Komplettabsage

Die Stadt München hat ihren Weihnachtsmarkt abgesagt. Viele Mainzer Standbetreiber und Standbetreiberinnen haben genau davor auch Angst.

Unsere Einschätzung:

Ziemlich unwahrscheinlich, da Oberbürgermeister Ebling im SWR-Interview am Montag noch betont hat, dass der Weihnachtsmarkt stattfinden soll, auch wegen der eher geringen Corona-Gefahr im Freien.

Für welche dieser Varianten sich die Stadt Mainz entscheidet, soll im Laufe der Woche bekannt gegeben werden.

Rheinland-Pfalz

Aerosole, Hygienekonzepte und Kontrollen Wie groß ist die Gefahr, sich auf dem Weihnachtsmarkt mit Corona anzustecken?

Wie steht es um die Hygiene auf den Märkten? Sollte ich Abstand halten und Maske tragen? Hier finden Sie Antworten.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Aktuelle Lage im Land Corona-Live-Blog in RLP: Bahn setzt an Weihnachten mehr Züge ein

Die vierte Corona-Welle hat auch Rheinland-Pfalz im Griff. Es gelten wieder strengere Regeln, vor allem für Ungeimpfte. Die aktuelle Entwicklung finden Sie hier im Blog.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Einige Märkte abgesagt oder abgebrochen Corona-Regeln auf den Weihnachtsmärkten in Rheinland-Pfalz

Die Landesregierung hatte für die Weihnachtsmärkte in Rheinland-Pfalz ursprünglich weitgehende Lockerungen zugelassen. Doch die vierte Corona-Welle ist da. Nun sieht alles anders aus.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Neue Corona-Verordnung gilt ab Montag In RLP werden Corona-Warnstufen verschärft

In Rheinland-Pfalz sollen die Corona-Warnstufen verschärft werden. Das hat Gesundheitsminister Clemens Hoch (SPD) angekündigt. Ab Mitte nächster Woche öffnen zudem wieder Impfzentren.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN