STAND

In Bingen holt die Stadtverwaltung ab Donnerstag die Weihnachtsbäume ab. In anderen rheinhessischen Kommunen ändert sich wegen der Corona-Pandemie dagegen in diesem Jahr die Abholung der ausrangierten Bäume. In Wörrstadt oder Eich holen normalerweise die Jugendfeuerwehren die Weihnachtsbäume ab und verbrennen sie anschließend bei einem geselligen Zusammensein. Im gesamten Landkreis Alzey-Worms soll es den Abholservice dieses Jahr nicht geben. Der Kreisjugendwart der Feuerwehren sagte, dies sei nicht zu verantworten. Die Bäume werden jedoch laut Kreisverwaltung vom Abfallwirtschaftsbetrieb abgeholt. Auch in Stadecken-Elsheim im Kreis Mainz-Bingen wird die Jugendfeuerwehr in diesem Jahr die Bäume nicht einsammeln. In Mainz, Worms und großen Teilen von Bad Kreuznach wird die Abholung von den Kommunen organisiert.

STAND
AUTOR/IN