Bad Sobernheim

Schwimmkurse: DLRG und Turnverein wollen weiteres Lehrbecken

STAND

Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) und der Turnverein in Bad Sobernheim treten dafür ein, dass die Stadt ein Lehrschwimmbecken bekommen soll, in dem Kinder auch in den Wintermonaten schwimmen lernen können. Nach Angaben des Turnvereins gibt es in Bad Sobernheim zu wenige Möglichkeiten. Es gebe zwar ein Freibad, das für den Schwimmunterricht genutzt werden könne. Diese Kurse könnten dann aber nur in der oft sehr kurzen Sommerzeit angeboten werden. Wie der Verein mitteilt, ist es jedoch wichtig, dass Kinder frühzeitig schwimmen lernen. Auch Kindertagesstätten und Schulen in Bad Sobernheim würden sich über ein ganzjährig nutzbares Schwimmbecken für den Schulsport sehr freuen.

Andernach

Geschlossene Schwimmbäder, ausgefallene Schwimmkurse Generation Nichtschwimmer

Mehr als die Hälfte der Zehnjährigen sind keine sicheren Schwimmer, schätzen Fachleute. Die Pandemie hat die Lage verschärft, Schwimmbäder waren geschlossen und Schwimmkurse ausgefallen.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Verschärfung durch Corona-Pandemie Lange Wartelisten für Schwimmkurse in Rheinland-Pfalz

Seit Beginn der Corona-Pandemie mussten viele Schwimmkurse ausfallen - Bäder waren geschlossen, Sport in der Gruppe nicht möglich. Die Wartezeit auf einen Platz kann nun bis zu zwei Jahre lang sein.  mehr...

Zur Sache Rheinland-Pfalz! SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN