Zwei LKW-Fahrer streiten sich auf der Autobahn 61 bei Worms. (Foto: SWR, Daniel Brusch)

Handbremse nicht angezogen

Streit zwischen Lkw-Fahrern auf der A61 in Worms eskaliert

Stand

Zwei Lkw-Fahrer sind auf der A61 bei Worms aneinander geraten. Ihr Streit eskalierte auf dem Seitenstreifen. Plötzlich rollte einer der Lkw los.

Der Streit begann am frühen Samstagmorgen. Ein 62-Jähriger fuhr mit seinem Sattelschlepper auf der A61 Richtung Mainz. Wie die Polizei berichtet, habe er bei Worms einen 51-jährigen Lasterfahrer zunächst provoziert und anschließend überholt. Dabei habe der Jüngere ihn mit Gesten beleidigt.

Die beiden hielten auf dem Seitenstreifen an, um die Situation zu klären, wie es im Polizeibericht heißt. Offenbar hatte der 51-Jährige dabei aber die Handbremse nicht richtig angezogen. Denn als er gerade ausgestiegen war, rollte sein Sattelschlepper plötzlich rückwärts und prallte auf den stehenden Laster des Älteren.

Lkw-Fahrern drohen nach Streit Strafverfahren

Der Schaden beträgt nach Polizeiangaben rund 2.500 Euro. Zudem drohen beiden Brummifahrern Strafen. Der eine muss sich wegen Nötigung verantworten, der andere wegen Beleidigung. Dazu komme eventuell noch ein Bußgeld, weil dieser den Laster nicht ordnungsgemäß gesichert habe.

Die Polizei spricht von einem völlig vermeidbaren Unfall. Sie macht darauf aufmerksam, dass "solche Verkehrsvorgänge nicht auf der Autobahn zu klären" seien.

Mehr zu Polizeieinsätzen auf der Autobahn

Biebelnheim

Staatsanwaltschaft ermittelt auch wegen Drogenbesitz Gefährliche Szenen nach Unfall mit Schwerverletzten auf A63

Gefährliche Szenen am Samstagmittag auf der A63 in Rheinhessen: Autofahrer drehen wegen einer Vollsperrung einfach um. Für einige hat das nun ein Nachspiel.

Der Nachmittag SWR1 Rheinland-Pfalz

Göllheim

Polizei erwischt zwei Täter Vorgetäuschte Notlage: Bettler auf Autobahnen 61 und 63 unterwegs

Sie taten so, als sei ihr Auto kaputt und sie in einer Notlage. Zwei Männer waren am Dienstagnachmittag auf den Autobahnen 61 und 63 in Rheinhessen unterwegs auf Betteltour.

SWR4 am Nachmittag SWR4

Stand
AUTOR/IN
SWR