STAND

Vor anderthalb Jahren wurde bei Mainz ein Wolf auf der A60 tot gefahren. Das Tier wurde inzwischen präpariert und kann nun in einer Sonderausstellung in Mainz begutachtet werden.

"Von den Alpen zur A60" so lautet der Titel der Ausstellung, die im Naturhistorischen Museum begonnen hat. Zu sehen ist auch der Wolf, der im Januar vergangenen Jahres auf der A60 bei Mainz überfahren worden war. Er wurde eigens für die Ausstellung präpariert.

Präparatorin Sylva Scheer modelliert den oberen Teil des Kopfes des Wolfs.  (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/Peter Zschunke/dpa)
Präparatorin Sylva Scheer modelliert den oberen Teil des Kopfes des Wolfs, der auf einer Autobahn bei Mainz überfahren wurde. picture alliance/Peter Zschunke/dpa

Genetische Untersuchungen belegen nach Angaben des Museums, dass der "Mainzer Wolf" aus der Alpenpopulation stammt. Der junge Rüde war wahrscheinlich allein unterwegs. Woher er genau stammt, weiß man nicht. Sicher ist aber, dass er einen langen Weg bis nach Mainz zurückgelegt hat. Und dieser werde in der Ausstellung nun nacherzählt, sagt Sylva Scheer vom Naturhistorischen Museum Mainz.

Video herunterladen (2,7 MB | MP4)

Mainz

Überfahrenes Tier kommt ins Museum Immer mehr Wölfe wandern nach Rheinland-Pfalz

Im Naturhistorischen Museum in Mainz wird nun ein Wolf präpariert. Er war überfahren worden. Immer mehr Wölfe durchstreifen Rheinland-Pfalz. Während sich Naturschützer freuen, macht das Nutztierhaltern große Sorgen.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Zwischen Sorge und Schutzbedürfnis Leben mit dem Wolf in Rheinland-Pfalz

Wölfe sind in Rheinland-Pfalz mittlerweile Realität. Aber das Tier polarisiert - die einen wollen es schützen, andere fürchten um die Sicherheit ihrer Nutztiere.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Rheinland-Pfalz

Landwirte schlagen Alarm Klöckner für Abschuss von Wölfen

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner hat sich für einen gezielten Abschuss einzelner Wölfe in Regionen ausgesprochen, in denen bereits viele Tiere leben.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN