STAND

Die Hallenbäder in Bad Kreuznach und Meisenheim sind ab dem Wochenende für Privatmieter geöffnet. Weil die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Bad Kreuznach unter 100 liegt, können dort zwei Haushalte mit maximal fünf Personen schwimmen gehen. Laut dem Betreiber sind die Termine an diesem Wochenende bereits komplett ausgebucht. Die Vermietung der Bäder sei vornehmlich für Familien mit kleinen Kindern gedacht und mit Landrätin Bettina Dickes (CDU) abgesprochen. Eine Stunde Privatmiete im Schwimmbad kostet für die Besucher 75 Euro.

STAND
AUTOR/IN