Auf der Bei einem Verkehrsunfall auf der A 671 bei Hochheim-Nord sind gestern am Montagnachmittag zwei Menschen schwer verletzt worden. (Foto: KEUTZ TV-NEWS )

Vollsperrung der A671

Zwei Menschen bei Verkehrsunfall bei Hochheim schwer verletzt

STAND
AUTOR/IN
Vanessa Siemers

Bei einem Verkehrsunfall auf der A671 bei Hochheim-Nord sind am späten Nachmittag zwei Menschen schwer verletzt worden. Die Autobahn war deswegen in beide Richtungen zeitweise voll gesperrt.

Nach Angaben des Polizeipräsidiums Westhessen ereignete sich der schwere Unfall gegen 17:30 Uhr. Ein 50-jähriger Honda-Fahrer und ein 53-jähriger Audi-Fahrer waren beide auf der linken Spur in Richtung Darmstadt unterwegs. Kurz vor der Anschlussstelle Hochheim-Nord touchierte der 53-Jährige das Auto des 50-Jährigen. Dieser lenkte sein Fahrzeug daraufhin auf die rechte Fahrspur.

Autofahrer geriet auf Gegenfahrbahn

Der 53-Jährige kam durch den Zusammenstoß gegen die Mittelschutzplanke und überfuhr ein paar Meter weiter einige Warnbaken, die an der Stelle eine Baustelle absichern. Dabei geriet der Mann auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem anderen Auto frontal zusammenstieß.

Beide Fahrer wurden durch den heftigen Zusammenprall schwer verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Wie das Polizeipräsidium Westhessen weiter mitteilt, wurde auch ein Rettungshubschrauber angefordert, der dann allerdings doch nicht benötigt wurde.

A671 war in beide Richtungen vollgesperrt

Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 60.000 Euro. An beiden Autos entstand Totalschaden, sie mussten abgeschleppt werden.

Die Autobahn in Richtung Darmstadt konnte knapp eine Stunde später wieder für den Verkehr freigegeben werden. Die Fahrbahn in Richtung Wiesbaden war nach Polizeiangaben insgesamt zwei Stunden voll gesperrt. Durch die Sperrung kam es in beide Richtungen zu kilometerlangen Staus.

Mainz

S-Bahn-Fahrer macht Schnellbremsung Jugendliche legen Sandsack auf Bahngleise in Mainz

Jugendliche haben in Mainz einen Sandsack auf die Bahngleise gelegt. Ein S-Bahn-Fahrer legte eine Schnellbremsung ein.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Wiesbaden

Täter auf der Flucht Zwei Geldautomaten in Wiesbaden gesprengt

Wieder haben Geldautomaten-Sprenger zugeschlagen: Diesmal traf es die Naspa-Filiale in Wiesbaden-Naurod.  mehr...

Am Vormittag SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN
Vanessa Siemers