STAND

Wegen einer Signalstörung ist es am Mittwochmorgen zu Verspätungen und Behinderungen im Frankfurter S-Bahn-Verkehr gekommen. Betroffen waren die Linien 1, 2, 8 und 9, wie der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) mitteilte. Die Züge verbinden unter anderem Mainz und Wiesbaden mit Frankfurt. Die Signalstörung zwischen den Frankfurter Stadtteilen Griesheim und Niederrad war laut RMV nach etwa zwei Stunden behoben. Auch danach konnte es den Angaben zufolge noch zu Verspätungen kommen.

STAND
AUTOR/IN