Ingelheim

Auch das Rotweinfest soll stattfinden

STAND

Nach dem Hafenfest am vergangenen Wochenende soll in Ingelheim auch das Rotweinfest in zweieinhalb Wochen stattfinden. Nach Angaben der Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH befinde man sich derzeit in der Planung. Man müsse für das Rotweinfest aber noch die aktuelle Corona-Verordnung abwarten und eine Sondergenehmigung beim Land beantragen, so Geschäftsführer Becker. Wenn die Regeln so bleiben, werde die Anzahl der Gäste auf dem Rotweinfest auf 5.000 begrenzt. Außerdem müssen sich die Gäste vor dem Besuch registrieren lassen. Mit dem Hafenfest am vergangenen Wochenende ist die Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH zufrieden, auch wenn deutlich weniger Besucherinnen und Besucher auf dem Festplatz waren, als eigentlich erlaubt. Die Maskenpflicht auf dem Gelände sei gut eingehalten worden und das Hygienekonzept habe funktioniert, so der Veranstalter. Auch die Polizei bestätigt, dass das Fest ruhig verlaufen sei.

STAND
AUTOR/IN