STAND

In Mainz ist ein Rentnerpaar auf falsche Handwerker hereingefallen. Die Diebe erbeuteten einen fünfstelligen Bargeldbetrag, eine Sammlung Goldmünzen, eine EC-Karte und Schmuck. Sie hatten sich zuvor bei dem Paar als Handwerker ausgegeben, die angeblich einen Wasserschaden in der darüber gelegenen Wohnung beheben wollten. Dafür sei es nötig, einen Schrank in der Wohnung des Paares auszuräumen. In dem Schrank befand sich ein Tresor, der von den Dieben unbemerkt ausgeräumt wurde.

STAND
AUTOR/IN