STAND

Ein Autofahrer hat sich auf einer Bundesstraße bei Rüdesheim (Kreis Bad Kreuznach) mit seinem Fahrzeug bei Starkregen überschlagen. Wie die Polizei berichtet, war der Mann am Samstagabend von Bad Kreuznach in Richtung Idar Oberstein unterwegs. Da die Fahrbahn vom Regen nass war, geriet das Fahrzeug demnach bei Rüdesheim ins Schleudern. Der Autofahrer sei von der Fahrbahn abgekommen und habe sich auf einer Länge von 100 Metern mehrfach überschlagen.

Autofahrer nur leicht verletzt

Das Auto ist laut Polizei auf dem Dach liegen geblieben. Der Autofahrer habe sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien können und sei nur leicht verletzt gewesen. Auf der Fahrbahn hätten überall Trümmerteile gelegen, so die Polizei. Daher habe die Bundesstraße für etwa eine Stunde gesperrt werden müssen.

STAND
AUTOR/IN