STAND

In Bad Kreuznach hat die Polizei am Freitagabend eine Razzia wegen illegalen Glücksspiels in einer Bar durchgeführt. Die Ermittler hatten nach eigenen Angaben zuvor einen Hinweis erhalten. Laut Polizei wurden in der Bar insgesamt 24 Menschen angetroffen. Im Rahmen der Razzia habe sich dann der Anfangsverdacht des illegalen Glücksspiels erhärtet. Gegen alle Beteiligten wurden Strafverfahren eingeleitet. Laut Polizei besteht außerdem der Verdacht, dass alle angetroffenen Personen gegen die Corona-Verordnung verstoßen haben.

STAND
AUTOR/IN