STAND

Vor dem Wiesbadener Amtsgericht muss sich am eine Frau verantworten, weil sie zwei Schäferhunde gestohlen haben soll. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft hatte die 19-jährige Angeklagte mit einem Komplizen die Hunde von einem Grundstück geholt haben, einen davon aus einem verschlossenen Zwinger. Einen Hund gab sie später bei der Polizei ab und behauptete, ihn gefunden zu haben. Den anderen Schäferhund fand der Besitzer bei den mutmaßlichen Tätern. Die Angeklagte hat laut Gericht bisher alle Vorwürfe abgestritten.

STAND
AUTOR/IN