Bad Kreuznach

Anwohner wollen Lösung zur Pall-Halle erzwingen

STAND

Im Streit um die sogenannte Pall-Halle in Bad Kreuznach wollen die Anwohner nun eine Lösung erzwingen. Sie haben angekündigt, zusammen mit ihrem Anwalt einen entsprechenden Antrag zu stellen. Darauf müsse die Stadt dann reagieren, sagte die betroffenen Anwohnerin dem SWR. Bisher haben sich nach ihren Angaben weder die Stadt noch die Firma bei ihnen gemeldet, um ein Angebot zu machen. Nach einem Urteil des Verwaltungsgerichts ist die Baugenehmigung für die mehr als 11 Meter hohe Halle rechtswidrig. Sie stehe zu nahe am Grundstück der Anwohner.

STAND
AUTOR/IN