Intendant Nico Hofmann stellt in Mannheim das neue Stück für die Nibelungenfestspiele 2023 vor. (Foto: SWR, Wolfgang Kessel)

Liebesgeschichte, Familiendrama, Tragödie und Krimi

Darum geht es bei den Nibelungen-Festspielen 2023 in Worms

Stand

Die Vorbereitungen für die Nibelungen-Festspiele im Sommer 2023 laufen schon auf Hochtouren. Intendant Nico Hofmann gab in Mannheim erste Einblicke ins neue Stück und versprach noch einmal eine neue Perspektive der legendären Heldengeschichte.

Austragungsort wird aber traditionell wieder die Freilichtbühne vor dem Wormser Kaiserdom sein. Dort erwartet das Publikum vom 7. bis 23. Juli das Stück "Brynhild" der Dramatikerin Maria Milisavljevic. Hofmann zufolge haben die Festspiele mit Milisavljevic erstmals eine weibliche Autorin.

Das Stück sei "große Liebesgeschichte, Familiendrama, Tragödie und Krimi", teilten die Veranstalter am Dienstag mit. Inszeniert wird es von Regisseurin Pinar Karabulut. "Brynhild" verspreche noch einmal eine neue Perspektive der legendären Heldengeschichte, so Intendant Hofmann weiter.

Audio herunterladen (41,6 MB | MP3)

"Wir vervollständigen die Geschichte von Brunhild und Siegfried"

Die gebürtige Sauerländerin Milisavljevic versprach am Dienstag, "wir schreiben die Geschichte von Brynhild und Sigurd (Siegfried) nicht einfach nur neu, sondern vervollständigen sie". Die Dramatikerin lebt in Berlin. Milisavljevic hatte unter anderem 2016 für "Beben" den Autorenpreis des Heidelberger Stückemarkts gewonnen.

Die Dramatikerin Maria Milisavljevic stellt in Mannheim ihr Stück "Brynhild" vor. Es wird vom 7. bis 23. Juli auf der Freilichtbühne vor dem Wormser Dom aufgeführt. Die Wahl-Berlinerin will die Nibelungensaga "vollständig erzählen".  (Foto: SWR, Wolfang Kessel)
Die Dramatikerin Maria Milisavljevic stellt in Mannheim ihr Stück "Brynhild" vor. Es wird vom 7. bis 23. Juli auf der Freilichtbühne vor dem Wormser Dom aufgeführt.

Mut, Liebe und die eigene Freiheit Themen des Stücks

Regisseurin Karabulut von den Münchner Kammerspielen sagte, es gehe in dem Stück um Mut, Liebe und die eigene Freiheit. "Worms ist der Ort, an dem sich Realität und Magie vermischen. Sich hier mit dem größten Epos beschäftigen zu dürfen, freut mich sehr."

Nibelungenlied eine der Lieblingssagen der Deutschen

Die Festspiele in einer der ältesten Städte Deutschlands finden seit 2002 statt. Das Nibelungenlied um Drachentöter Siegfried und seinen Mörder Hagen gilt als eine der Lieblingssagen der Deutschen.

Besondere künstlerische Leistung Schauspielerin Barbara Colceriu bei Nibelungen-Festspielen ausgezeichnet

Die Schauspielerin Barbara Colceriu erhielt den Gläsernen Drachen für ihre besondere künstlerische Leistung als Kurfürst Friedrich von Sachsen bei den Nibelungen-Festspielen 2021.
Geo: Worms

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Worms

Alle Aufführungen gut besucht Wormser Nibelungen-Festspiele ein voller Publikumserfolg

In Worms sind am Abend die diesjährigen Nibelungen-Festspiele zu Ende gegangen. Die Veranstalter zogen ein positives Fazit.

Stand
AUTOR/IN
SWR