Radfahrer sind am Roten Hang bei Nierstein unterwegs. (Foto: Rheinhessen Touristik)

Tourismus in der Region ankurbeln

Dreizehn neue Rundwege für Fahrradtouren in Rheinhessen

STAND

In Rheinhessen werden 13 neue Fahrrad-Rundkurse entstehen. Die Rheinhessen-Touristik hofft, so mehr Fahrradtouristen in die Region zu locken.

Die neuen Rundwege sollen jeweils zwischen 20 und 60 Kilometer lang sein, so der Geschäftsführer der Rheinhessen-Touristik, Christian Halbig. Auf den Routen sollen auch Winzer mit ihren Angeboten und Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel Kirchen, Museen oder historische Ortskerne eingebunden werden.

530 Kilometer Radwege durch Rheinhessen

Insgesamt wolle man Touristen, aber natürlich auch Einheimischen, 530 Kilometer Radstrecke anbieten. In den kommenden Jahren seien zu diesem Zweck insgesamt 150 Baumaßnahmen geplant, so Halbig. Einige Gemeinden hätten bereits die nötigen Fördergelder beantragt. Die Gesamtkosten schätzt Halbig auf rund neun Millionen Euro.

Das Ganze ist Teil des neuen sogenannten radtouristischen Konzeptes, das den Tourismus in Rheinhessen ankurbeln soll. Die ersten fertigen Routen soll es in zwei bis drei Jahren geben. Die bereits vorhandenen Radtouren durch Rheinhessen gibt es auf der Seite der Rheinhessen-Touristik.

Hier radelt es sich am schönsten SWR1 Radtour-Tipps für Rheinland-Pfalz

Egal ob bei Mainz oder Kaiserslautern: Rheinland-Pfalz hat wunderschöne Fahrradstrecken zu bieten. Das SWR1-Team und unsere Hörer*innen haben verraten, wo sie am liebsten radeln.

Wandern in Rheinhessen Die "Hiwweltouren"

Wandern erlebt im Moment ein echtes Revival. Wie wäre es zum Beispiel für das kommende Wochenende mit neun Touren-Tipps, die Sie mitten in Rheinhessen bequem erwandern können?

STAND
AUTOR/IN
SWR