STAND

In Mainz wurden nach Angaben der Stadt bisher fast 26.000 Erst-Impfungen verabreicht. Knapp 8.000 Menschen haben die zweite Impfung schon erhalten. Der große Unterschied zwischen der Zahl der Erst-Impfungen und der Zweit-Impfungen liege daran, dass die Erst-Impfung eine höhere Priorität habe, so ein Stadtsprecher. Außerdem betrage der Impfabstand bei einigen Impfstoffen bis zu 12 Wochen. Der überwiegende Teil der Bewohner der Senioren- und Pflegeheime in Mainz hat nach Angaben der Stadt die Erst-Impfung gegen Corona erhalten. Nach und nach folgten nun die Zweit-Impfungen. Ab Mittwoch, den 7. April 2021, startet die Anmeldung für die dritte Gruppe in der Impf-Reihenfolge: 60-69-Jährige können sich nach Angaben des rheinland-pfälzischen Gesundheitsministeriums über die Impf-Hotline oder im Internet für eine Corona-Impfung registrieren.

STAND
AUTOR/IN