Saulheim

Unfall auf der A63

STAND

Auf der A63 zwischen Saulheim und Wörrstadt ist es in der Nacht zu einem Auffahrunfall gekommen. Wie die Autobahnpolizei mitteilt, ist der 43jährige Fahrer eines Transporters auf einen anderen Kastenwagen geprallt. Der 43-Jährige musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrer des anderen Transporters und seine Beifahrerin kamen mit leichten Verletzungen in die Klinik. Die Unfallursache ist laut Polizei unklar. Die A63 musste an der Stelle für zweieinhalb Stunden gesperrt werden. Im Moment ist nur eine Spur der A63 befahrbar, da die Fahrbahn gereinigt werden muss.

STAND
AUTOR/IN
SWR