STAND

Das Wiesbadener Entsorgungsunternehmen Knettenbrech und Gurdulic holt ab Januar in Mainz das Altglas ab. Das hat die Stadt auf Anfrage mitgeteilt.

Nach drei Jahren sei der Auftrag von der Stadt Mainz neu ausgeschrieben worden, sagte ein Stadtsprecher dem SWR. Knettenbrech und Gurdulic hätten das niedrigste Angebot abgegeben. Das Wiesbadener Unternehmen löst die Firma RMG aus Eltville ab. Die Altglas-Tonnen sollen nach und nach ausgetauscht werden. Im neuen Abfallkalender der Stadt stehen allerdings noch keine Termine für die Altglas-Abholung. Das liege daran, so der Sprecher der Stadt weiter, dass es nach der Auftragsvergabe zu einem juristischen Zwist zwischen den Entsorgungsunternehmen gekommen sei. Die Stadt werde die Termine aber bekannt geben, sobald sie vorlägen. Das Unternehmen Knettenbrech und Gurdulic holt in Mainz auch die gelben Säcke ab.

STAND
AUTOR/IN