Nierstein

Sondermüll aus Rhein-Selz-Park soll entsorgt werden

STAND

Der Sondermüll aus dem Niersteiner Rhein-Selz-Park wird möglicherweise bereits in den nächsten Tagen entsorgt. Das hat Ministerin Eder im Umweltausschuss des Landtages mitgeteilt. Dafür zuständig sei der Landkreis Mainz-Bingen, mit Unterstützung durch das Land. Im Niersteiner Rhein-Selz-Park hat ein kuwaitischer Unternehmer Häuser entkernt. Seit mehreren Jahren liegt dort deshalb potenziell krebserregender Sondermüll offen auf dem Gelände.

STAND
AUTOR/IN