STAND

Im Wormser Stadtteil Pfeddersheim hat ein Mann mit einer Schreckschusspistole für einen Polizeieinsatz gesorgt. In einer Mitteilung heißt es, er sei mit seinem Wagen am Sonntagnachmittag gegen eine Hauswand gefahren, um danach mit der Schreckschusspistole in Richtung eines Dönes-Imbiss zu zielen. Er sei dann in dem Laden überwältigt worden. Vorausgegangen waren offenbar Streitigkeiten seines Vaters mit dem Betreiber des Imbisses, bei denen der Vater auch verletzt worden sein soll.

STAND
AUTOR/IN