STAND

Das Amtsgericht Mainz hat Haftbefehl gegen einen 15-Jährigen erlassen. Er soll am vergangenen Freitag vor einer Schule in Mainz einen 16 Jahre alten Jugendlichen mit einem Messer leicht verletzt haben. Nach ersten Ermittlungen war der Festgenommene mit einem 18-Jährigen in Streit geraten. Der dann verletzte Jungendliche hatte laut Polizei schlichten wollen. Der mutmaßliche Täter floh zunächst, konnte aber am Sonntag festgenommen werden.

STAND
AUTOR/IN