Anlässlich des Ukrainsichen Unabhängigkeitstags haben viele Menschen eine Menschenkette auf der Theodor-Heuss-Brücke in Mainz gebildet. (Foto: SWR)

Über die Theodor-Heuss-Brücke

Ukrainischer Unabhängigkeitstag: Menschenkette in Mainz

STAND

Vor einem halben Jahr ist Russland in die Ukraine einmarschiert. Zum Unabhängigkeitstag der Ukraine wurde in Mainz am Mittwochabend ein Zeichen gesetzt.

Der Ukrainische Verein Mainz hat am Mittwochabend auf der Theodor-Heuss-Brücke in Mainz eine Menschenkette gebildet. Nach Angaben von Sprecherin Nataliia Bucholtz wurden bis zu 300 Menschen erwartet. Tatsächlich zählte die Polizei am Abend mehr als 900 Teilnehmende. Viele hatten Plakate und Fahnen mitgebracht, einige waren auch traditionell gekleidet.

Der Mainzer Oberbürgermeister Michael Ebling (SPD) nahm ebenfalls an der Menschenkette teil. (Foto: SWR)
Der Mainzer Oberbürgermeister Michael Ebling (SPD) nahm ebenfalls an der Menschenkette teil.

Die Teilnehmenden stellten sich auf dem Bürgersteig auf und bildeten so von Mainz aus über die ganze Länge der Theodor-Heuss-Brücke bis nach Wiesbaden hinüber eine Menschenkette.

Video herunterladen (40,2 MB | MP4)

Unabhängigkeitstag und Kriegsbeginn

Am Mittwoch jährt sich zum 31. Mal die Unabhängigkeit der Ukraine von der Sowjetunion. Nataliia Bucholtz sagt, dieser Tag sei in der Ukraine eigentlich ein wichtiger Feiertag mit großen Festen, Konzerten und Zeremonien. In diesem Jahr habe er einen bitteren Beigeschmack, weil vor genau einem halben Jahr der russische Angriffskrieg in der Ukraine begonnen habe. Der Verein wolle deshalb auch an die vielen Menschen erinnern, die schon gestorben seien, um die Unabhängigkeit der Ukraine zu verteidigen.

Investigative Recherche „Vollbild“-Recherchen zeigen, wie der Ukrainekrieg über TikTok in deutsche Kinderzimmer gelangt

Über Tiktok gelangt der Ukraine-Krieg, auch mit Propaganda und Desinformation, an deutsche Kinder und Jugendliche. „Vollbild“ vom SWR hat recherchiert.  mehr...

Logo Tagesschau (Foto: ARD)

Krieg gegen die Ukraine Armut, Arbeitslosigkeit - und Neuanfang

Der Krieg hat die Ukraine wirtschaftlich hart getroffen. Inflation und Arbeitslosigkeit sind hoch, viele Menschen sind auf Unterstützung angewiesen. Und manche haben ganz neu ange…

Aufopfernde Hilfsbereitschaft aus Rheinland-Pfalz Wie der Ukrainische Verein in Mainz sich bis zur Erschöpfung für Flüchtende einsetzt

Viktoriya Jost, Nataliia Bucholtz und Lyudmyla Kolos schlafen kaum, versuchen Transporte von der Ukrainisch-Polnischen Grenze nach Rheinland-Pfalz zu organisieren.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Aktuelle Berichte, Videos und Reportagen Krieg in der Ukraine: Was bedeutet das für den Südwesten?

Der Krieg in der Ukraine hat auch Auswirkungen auf Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR