Elfter November 2021 Elf Uhr Elf in Mainz auf dem Schillerplatz (Foto: SWR, Daniel Brusch)

Nach Vorbild vom 11.11.

MCV plant trotz Omikron-Welle Straßenfastnacht in Mainz

STAND

Der Mainzer Carneval Verein (MCV) will am diesjährigen Fastnachtswochenende Ende Februar Straßenfastnacht veranstalten. Laut MCV-Präsident Reinhard Urban laufen die Planungen.

Demnach soll es eine Art Festmeile geben, die sich vom Schillerplatz über die Ludwigsstraße bis zur Alten Universität zieht. Dort könnten mehrere Bühnen mit musikalischem Programm aufgebaut werden, so Urban. Der Bereich solle, ähnlich wie am 11.11.2021, abgesperrt werden. Die Besucherzahl sei begrenzt, eine Online-Anmeldung vorab Voraussetzung.

In Zeiten vor Corona wurden in Mainz an Rosenmontag bis zu 500.000 Menschen erwartet.

Hygienekonzept des 11.11.

Das Sicherheits- und Hygienekonzept des 11.11. diene als Maßstab, werde allerdings noch verschärft, sagt der MCV-Präsident. So gelte die 2G-Plus-Regel, wobei auch Geboosterte einen tagesaktuellen Test benötigen würden. Auf der Festmeile könnten auch Banner mit den Bildern der geplanten Motivwagen aufgehängt werden, quasi als Ersatz für den abgesagten Rosenmontagszug. Voraussetzung für alle Planungen sei aber noch die Zustimmung der Stadt, so Urban.

Einlasskontrollen auf dem Mainzer Schillerplatz. Hier gilt die 2G-Regel. (Foto: SWR, Daniel Brusch)
Am 11.11.2021 gab es Einlasskontrollen auf dem Mainzer Schillerplatz. Es galt die 2G-Regel. Daniel Brusch

Die Stadt Mainz hat am Dienstag mitgeteilt, den Plänen des MCV offen gegenüber zu stehen. Es sei grundsätzlich vorstellbar, eine Straßenfastnacht in einem abgesperrten Bereich zu organisieren, sagte ein Stadtsprecher dem SWR. Man wolle sich jetzt erstmal die konkreten Pläne des Vereins anhören. Am Donnerstag werde es dazu ein Gespräch mit MCV-Präsident Urban geben.

Alternative Formate für Fastnachtssitzungen

Viele Mainzer Fastnachtsvereine haben angesichts der Corona-Situation ihre Veranstaltungen abgesagt. Oftmals bieten sie digitale Formate an. Der Gonsenheimer Carneval Verein (GCV) zum Beispiel zeigt eine vorbereitete Sitzung, die die Zuschauer zu Hause streamen können. Der MCV bietet sogar zwei Präsenzsitzungen an. Den Rosenmontagszug hat er allerdings schon im Dezember abgesagt.

Mainz

Elfter Elfter mit 2G 11.11.21: Ausgelassene Stimmung in Mainz

Trotz Corona-Pandemie wurde in Mainz am 11.11. um 11:11 Uhr auf dem Schillerplatz traditionsgemäß die Fastnacht eingeläutet. Mitfeiern durften allerdings nur Geimpfte und Genesene.

RLP

Helau und Alaaf in Rheinland-Pfalz Bunt, fröhlich, 2G: So ist RLP in die fünfte Jahreszeit gestartet

Rein ins Kostüm, raus auf die Straße: Darauf haben die Narren und Jecken in Rheinland-Pfalz lange gewartet. Der Start in Karneval und Fastnacht war ausgelassen. Außer Konfetti lag aber auch Kritik in der Luft.

Mainz

Nach MCV-Vorstandstreffen Mainzer Rosenmontagszug 2022 abgesagt

Der Mainzer Rosenmontagszug wird im kommenden Jahr nicht stattfinden. Das hat der Mainzer Carneval-Verein (MCV) nach einer Vorstandssitzung am Mittwochabend mitgeteilt.

Am Vormittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz

Aktuelle Informationen RKI stuft Corona-Risiko als "moderat" ein

Corona-Regeln, aktuelle Zahlen und alles rund ums Impfen: Die wichtigsten Entwicklungen zum Coronavirus in Rheinland-Pfalz finden Sie hier bei uns im Liveblog.

STAND
AUTOR/IN
SWR