STAND

Der Mainzer Parkhausbetreiber PMG schließt das Parkhaus am Theater. Grund dafür sei die geringe Nachfrage. Seit zwei Wochen gingen die Umsätze in allen Parkhäusern massiv zurück. Nach Angaben des Geschäftsführers sind es teilweise 90 Prozent. In einigen Parkhäusern würden deshalb Parkebenen gesperrt, beispielsweise das Untergeschoss im Rathaus-Parkhaus. Bau- und Sanierungsarbeiten der PMG würden wegen des aktuellen Geldmangels möglicherweise verschoben.

STAND
AUTOR/IN