Mainz

Die Geschäfte im Erlebnis-Kaufhaus Lulu laufen gut

STAND

Die Initiatoren des Erlebnis-Kaufhauses Lulu im ehemaligen Mainzer Karstadt-Gebäude ziehen eine positive Zwischenbilanz. Den Angaben zufolge laufen die Geschäfte gut. Lulu in Mainz ist ein besonderes Kaufhaus. Hier gibt es kleine regionale Läden, die sich nah beieinander präsentieren, Kunstschaffende stellen ihre Objekte aus und laden zu Veranstaltungen ein, Lokale bieten Essen und Trinken. Seit Dezember 2019 gibt es dieses Kaufhaus im ehemaligen Karstadt-Komplex. Nach Angaben von Eventmanager Marco Friedmann bietet das Lulu etwa 10.000 Quadratmeter Handelsfläche. Bisher werde nur etwas mehr als die Hälfte der Fläche genutzt. Ziel sei es - so Friedmann - das ganze Haus auszulasten.

Das Lulu im ehemaligen Karstadt Gebäude ist eine Zwischenlösung. Das bedeutet, im August kommenden Jahres schließt das Kaufhaus, dann wird der Gebäudekomplex abgerissen. In der Mainzer Innenstadt entsteht dann ein lang geplantes neues Einkaufsquartier.

Mainz

"The Mystery of Banksy" Ausstellung über Banksy und seine Werke in Mainz eröffnet

Seine Werke sollen nicht kommerzialisiert werden, keiner weiß genau wer er ist. Die Ausstellung The Mystery of Banksy ist jetzt in Mainz zu sehen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR