Wiesbaden

Lieferwagen absichtlich angezündet

STAND

Unbekannte Täter haben am frühen Sonntagmorgen in Wiesbaden absichtlich einen Lieferwagen angezündet. Nach Angaben der Polizei parkte der weiße Lieferwagen am Fahrbahnrand in der Kastellstraße. Anwohnende hatten den brennenden Wagen gesehen und die Polizei alarmiert. Wie die Polizei mitteilt, wurde der Wagen vorsätzlich in Brand gesetzt. Durch das Feuer sei ein Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro entstanden. Die Polizei Wiesbaden sucht nun Zeugen, die Hinweise zu dem oder den Tätern geben können.

STAND
AUTOR/IN