Bermersheim

Essen fängt Feuer - 35.000 Euro Schaden

STAND

Bei einem Küchenbrand in Bermersheim vor der Höhe (Landkreis Alzey-Worms) ist in der Nacht auf Sonntag ein Schaden von etwa 35.000 Euro entstanden. Nach Angaben der Polizei wurde niemand verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte gegen Mitternacht in einer Küche in dem Mehrfamilienhaus offenbar Essen Feuer gefangen. Als die Bewohnerin den Brand bemerkte, hatten sich die Flammen laut Polizei bereits in der ganzen Küche ausgebreitet. Die Frau weckte daraufhin ihre Nachbarn - alle konnten sich ins Freie retten. Die Feuerwehr war mit 25 Einsatzkräften vor Ort und löschte den Brand noch bevor das Feuer auf das restliche Gebäude übergreifen konnte.

STAND
AUTOR/IN