STAND

Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz will für die anstehende Klausurenphase unter anderem die Alte Lokhalle und die Rheingoldhalle in Mainz anmieten. Eine Sprecherin sagte, die Räume an der Uni seien für manche Klausuren nicht groß genug, um dort die Corona-Hygiene-Vorschriften einzuhalten. Derzeit würden Verträge für die Nutzung der externen Räume abgeschlossen. Auch in der Zentralmensa an der Uni sollen Studierende Klausuren schreiben. Die Klausurenphase beginnt kommende Woche und geht bis Ende Februar. Im Sommer hatte die Uni Mainz auf ihrem Gelände draußen Zelte für die Klausurenphase aufgebaut.

So kämpfen Studenten sich durch die Prüfungsphase Klausuren schreiben in "Bierzelt-Atmosphäre"

Prüfungen in einem Zelt schreiben: Die Studenten in Rheinland-Pfalz stellt die Corona-Krise vor eine echte Herausforderung - besonders in der Klausurenphase.  mehr...

STAND
AUTOR/IN