STAND

Die Kindertagesstätte in Mainz-Bretzenheim, in der gestern Salpetersäure ausgelaufen war, bleibt heute wegen Reinigungsarbeiten geschlossen. Das teilte die Stadt auf SWR-Anfrage mit. Morgen soll die Kita wieder öffnen. Nach Angaben der Stadt war die gesundheitsschädliche Salpetersäure in einem gängigen Entkalker enthalten. Der Technikraum, wo dieser gelagert wurde, sei für die Kinder nicht zugänglich gewesen. Weil die Säure aufgrund eines undichten Kanisters ausgelaufen war, hatte die Kita von der Feuerwehr evakuiert werden müssen. Verletzt wurde niemand.

STAND
AUTOR/IN