Mainz

Container-Kita bekommt Luftfilter und Spielgeräte

STAND

Vertreter der Stadt Mainz haben zugesichert, für Verbesserungen in einer provisorischen Container-Kita im Stadtteil Hartenberg-Münchfeld zu sorgen. Das sagte eine Sprecherin der Elternvertreter auf SWR-Anfrage. Bei einem Vor-Ort-Termin am Montag hatten sich die Vertreter der Stadt die Räume und den Außenbereich der Container-Kita zusammen mit den Eltern angeschaut. Bereits am Dienstag seien elf neue Luftfilter eingetroffen, die die Eltern gefordert hätten, so die Sprecherin. Außerdem habe die Stadt zugesichert, neue Spielgeräte für den Außenbereich anzuschaffen. In den Containern in Hartenberg-Münchfeld sind die 110 Kinder der Kita Zahlbach untergebracht, während ihre eigentliche Kita in der Oberstadt neu gebaut wird. Die Eltern hatten sich über die Zustände in den Containern beschwert und darüber, dass sich der Neubau immer weiter verzögert.

STAND
AUTOR/IN