Ein Jetski-Fahrer fährt eine Kurve auf dem Wasser. (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)

Bewusstlose Person im Rhein

Jetskis stoßen auf dem Rhein bei Worms zusammen

STAND

Zwei Jetskis sind auf dem Rhein zusammengestoßen. Vier Personen waren in den Unfall verwickelt. Laut Feuerwehr trieb eine Person bewusstlos im Rhein.

Der Unfall ist am Sonntagnachmittag auf dem Rhein in Höhe des hessischen Biblis in der Nähe von Worms passiert. Nach bisherigen Ermittlungen des hessischen Bereitschaftspolizeipräsidiums sind zwei Jetskis mit je zwei Personen zusammengestoßen. Auf dem einen Jetski saßen zwei Männer im Alter von 21 und 37 Jahren. Auf dem zweiten Jetski befanden sich die 34-jährige Fahrerin und ein 14-jähriges Mädchen.

Als die Wormser Feuerwehr am Sonntag zu dem Unfall kam, befand sich eine Person bewusstlos im Wasser. Laut Feuerwehr konnten die Jetski-Fahrer die Person selbst aus dem Wasser retten. Welcher der Unfallbeteiligten es war, ist noch nicht klar.

Schwerverletzte mit Hubschrauber ins Krankenhaus

Fest steht aber, dass die 34-jährige Fahrerin des einen Jetskis schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden musste. Laut eines Sprechers des Hessischen Bereitschaftspolizeipräsidiums kam auch das 14-jährige Mädchen ins Krankenhaus.

Die beiden Männer blieben unverletzt. Die B9 musste für die Landung des Rettungshubschraubers eine halbe Stunde lang voll gesperrt werden.

Unfallursache noch unklar

Wie der Sprecher des Hessischen Bereitschaftspolizeipräsidiums dem SWR sagte, ist noch nicht klar, warum die beiden Jetskis zusammengeprallt sind. Es könne ein technischer Defekt oder auch ein Fahrfehler gewesen sein. Bei dem 37-jährigen Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Alle Unfallbeteiligten sollen vernommen werden. Die Wasserschutzpolizei Gernsheim ermittelt. Die Ermittler suchen jetzt Zeugen. Wer etwas beobachtet hat, soll sich bei der Wasserschutzpolizei melden.

Schwimmbad, Flüsse oder Seen Darauf sollten Sie beim Baden immer achten

Baden macht auch den heißesten Sommer erträglich. Ob im Freibad oder am Badesee, im Dorfweiher oder einem Fluss: Überall gelten die Baderegeln. Wir sagen Ihnen worauf Sie beim Baden achten müssen, um weder sich noch andere zu gefährden.  mehr...

STAND
AUTOR/IN