STAND

Italienische Fans haben in den Städten in der Region in der Nacht den Europameisterschafts-Sieg ihrer Fußball-Nationalmannschaft gefeiert. Nach Angaben der Polizei gab es unter anderem in Mainz, Worms und Bad Kreuznach Autokorsos und Feiern. In Mainz feierten etwa 1.700 Fans auf den Straßen, die Polizei zählte etwa 800 Autos. Mehrere Straßen seien vorübergehend gesperrt worden. Vereinzelt wurde Pyrotechnik gezündet. Die Feiern seien aber im Großen und Ganzen friedlich verlaufen, heißt es von der Polizei.

STAND
AUTOR/IN