Rüsselsheim

Opel stellt Insignia-Produktion im Stammwerk vorzeitig ein

STAND

Der Autobauer Opel stellt noch in diesem Jahr die Produktion seines Modells Insignia im Stammwerk Rüsselsheim ein. Entsprechende Informationen bestätigte am Freitag ein Sprecher des Opel-Mutterkonzerns Stellantis. Zuerst hatte das Portal "Business Insider" darüber berichtet. Das Werk Rüsselsheim soll nun mit der Produktion des Opel Astra und seines Schwestermodells DS4 voll ausgelastet werden.Ein Nachfolgemodell für den Insignia hat die Stellantis-Tochter noch nicht vorgestellt.

Rüsselsheim

Zweite Schicht für neues Astra-Modell Opel sucht Leiharbeiter für Werk in Rüsselsheim

Erst wurden 2.100 Stellen beim Autobauer Opel gestrichen. Jetzt werden am Stammsitz in Rüsselsheim mehrere hundert Leiharbeiter gesucht.  mehr...

Rüsselsheim

Opel-Standort gerettet? Neuer Opel Astra wird im hessischen Stammwerk Rüsselsheim produziert

Nach langen Querelen, massivem Stellenabbau und der Erwägung, den Standort Rüsselsheim aus dem Mutterkonzern Stellantis auszugliedern, gibt es nun gute Nachrichten: Seit Donnerstag läuft in Rüsselsheim offiziell der neue Opel Astra vom Band.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR