Ein Hund bellt und zeigt seine Zähne. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Soeren Stache/Symbolbild)

Zeuge greift ein

Hund beißt Besitzer: zwei Schwerverletzte

STAND

Ein Paar hat sich laut Polizei am späten Mittwochabend in Alzey (Rheinhessen) gestritten. Ihr Hund, eine amerikanische Bulldogge, biss die beiden daraufhin krankenhausreif.

Das Ganze geschah laut Polizei gegen 22:40 Uhr vor einem Altenheim in Alzey. Der Hund soll während des Streits sowohl die Frau (28) als auch den Mann (34) angegriffen haben. Bei dem Mann habe der Verdacht bestanden, dass auch die Lunge bei dem Angriff verletzt wurde, so die Polizei.

Mutiger Helfer greift ein

Bewohner des Altenheims riefen die Polizei. Außerdem gelang es einem couragierten Bürger, den Hund an die Leine zu nehmen. Der zuvor verletzte Mann wurde laut Polizei in das Krankenhaus in Alzey gebracht, die Frau in das Klinikum Ludwigshafen. Der Hund wurde vom Ordnungsamt mitgenommen und vorerst in einem Zwinger untergebracht. Zu den Hintergründen sagte die Polizei, das Tier habe möglicherweise etwas "missverstanden".

Mops und Co. Hundeleid durch Qualzucht

Schnarchende Möpse und hechelnde Bulldoggen – das Internet ist voll davon. Doch was im Internet Klicks bringt sind Anzeichen für Atemnot. Hervorgerufen durch eine jahrelange Zucht auf ein fragwürdiges Schönheitsideal.  mehr...

odysso - Wissen im SWR SWR Fernsehen

STAND
AUTOR/IN