STAND

Die Hochwasser-Katastrophe in Trier, der Eifel und im Kreis Ahrweiler wirkt sich auch auf den Tourismus in Rheinhessen aus. Wie der Deutsche Hotel und Gaststättenverband (Dehoga) mitteilt, wurden bis zu 25 Prozent der Hotelbuchungen storniert. Der Verband appelliert daher an Gäste, sich bei Unsicherheiten direkt beim Hotel über die Lage vor Ort zu informieren. Ein Urlaub in Rheinhessen sei ohne Einschränkungen möglich.

Rheinland-Pfalz

Katastrophen-Regionen bereiten sich vor Neue Unwetter in Rheinland-Pfalz drohen

Heute drohen örtlich weitere Unwetter mit Gewittern und Starkregen. Regenmengen wie vor einer Woche soll es aber längst nicht geben.  mehr...

STAND
AUTOR/IN