Wiesbaden

Handtaschen-Diebe auf Friedhöfen

STAND

Die Polizei warnt vor Handtaschen-Dieben auf den Wiesbadener Friedhöfen. Besonders betroffen seien aktuell der Nord- und der Südfriedhof, heißt es in einer Mitteilung. Die Täter würden Momente der Unachtsamkeit von Friedhofsbesuchern ausnutzen, um abgestellte Handtaschen mitzunehmen. Das geschehe beispielsweise während des Gangs zum Mülleimer oder bei der Grabpflege. Die Polizei empfiehlt, auf die eigene Handtasche zu achten oder sie gar nicht erst mitzunehmen.

Koblenz

Stadt Koblenz sucht nach Zeugen Familiengrab auf dem Koblenzer Hauptfriedhof geschändet

Auf dem Hauptfriedhof in Koblenz haben Unbekannte wertvolle Namenstafeln einer Familiengrabstätte gestohlen. Dabei ist nach Angaben der Stadt ein Schaden von fast 50.000 Euro entstanden.  mehr...

Am Mittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Mainz

Besucherpavillon geplant Weltkulturerbe jüdischer Friedhof in Mainz soll sichtbarer werden

Er ist vermutlich mehr als 1.000 Jahre alt und er ist Weltkulturerbe. Dennoch ist der Alte jüdische Friedhof in Mainz ein unscheinbarer Ort. Das soll sich bald ändern.  mehr...

Gedichte und ihre Geschichte Friedhof - Ort der Trauer und Inspiration

Im vergangenen Jahr hat die UNESCO die Friedhofskultur in Deutschland zum immateriellen Kulturerbe erhoben. Um zu zeigen, dass Friedhöfe nicht nur Orte des Trauerns sind sondern auch zum Verweilen, Entspannen und zum Naturgenuss einladen können, gibt es an diesem Wochenende den bundesweiten Tag des Friedhofs. Und zu was der Ort der letzten Ruhe Lyrikerinnen und Lyriker inspiriert hat, zeigt Kerstin Bachtler mit einer Auswahl der schönsten Friedhofsgedichte.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

STAND
AUTOR/IN
SWR