STAND

Im Laufe der nächsten Monate werden auf verschiedenen Wiesbadener Friedhöfen etwa 400 Erd- und Urnengräber abgeräumt. Nach Angaben der Stadt ist bei einigen dieser Grabstätten die Ruhezeit bereits abgelaufen, das Nutzungsrecht jedoch ungeklärt. Im Laufe der letzten Jahrzehnte sei eine fünfstellige Zahl an Grabsteinen aufgelaufen, die theoretisch entfernt werden könnten. Die Abräumarbeiten auf den Friedhöfen sollen noch im Januar beginnen.

STAND
AUTOR/IN