Bad Sobernheim

Kind soll fahrlässig Brand verursacht haben

STAND

Nach einem Zimmerbrand in Bad Sobernheim (Kreis Bad Kreuznach) am Sonntag geht die Polizei davon aus, dass der Brand fahrlässig von einem Kind verursacht wurde. Die Sachverständigen hätten mögliche technische Defekte als Brandursache ausgeschlossen. Das Feuer war nach Polizeiangaben in einem Kinderzimmer ausgebrochen. Möglicherweise hatte dort ein Kind mit Feuer gespielt oder ähnliches. Verletzt wurde niemand. Weitere Zimmer in der Dachgeschosswohnung wurden durch Rauch beschädigt. Der entstandene Sachschaden wurde noch nicht beziffert.

Mainz

Kritische Infrastruktur So bereiten sich Feuerwehr, Stadtwerke und Co. in der Region auf Omikron vor

Was tun, wenn in Unternehmen und Behörden der kritischen Infrastruktur wegen Omikron viel Personal ausfallen sollte? Viele sind vorbereitet.  mehr...

STAND
AUTOR/IN