Zwei Männer haben sich am Schillerplatz eine Bank mit Flatterband abgesperrt und feiern bunt kostümiert - mit Maske und Abstand (Foto: SWR)

Mit Ticket und 2G-Regel

Der 11.11. soll in Mainz gefeiert werden

STAND

Im vergangenen Jahr durfte der 11.11. in Mainz wegen Corona nicht gefeiert werden. Dieses Jahr ist das anders.

Beim Mainzer Carneval Verein, MCV, laufen die Planungen für die Verkündung des närrischen Grundgesetztes am 11.11.2021 um 11:11 Uhr am Schillerplatz. Nach Angaben eines Sprechers soll die Veranstaltung nach der Absage im vergangenen Jahr unter Auflagen stattfinden.

Närrisches Grundgesetz wird von Bühne verlesen

Das närrische Grundgesetz werde nicht wie gewohnt vom Balkon des Osteiner Hofs verlesen, sondern von einer Bühne am Schillerplatz. Ziel sei es, Menschenmassen zur vermeiden, so Dietmar Jochim, Sprecher des Arbeitskreises Straßenfastnacht des MCV.

Aufnahme von oben: Rund um den Fastnachtsbrunnen stehen am 11.11. hunderte Fastnachter (Foto: SWR, S. Schmelzer)
Normalerweise wird das närrische Grundgesetz vom Balkon des Osteiner Hofes am Mainzer Schillerplatz verlesen. S. Schmelzer

Mit Ticket und 2G-Regel

Deswegen würden auf dem Schillerplatz nur 4.500 Zuschauer zugelassen, normalerweise sind bis zu 10.000 Menschen dort. Die Besucher müssten gegen Covid-19 geimpft oder genesen sein. Das Gelände rund um den Mainzer Schillerplatz soll eingezäunt werden, an den Eingängen wird kontrolliert. Nach dem Verlesen der närrischen Charta um 11.11 Uhr werde bis in den Abend hinein Musikprogramm geboten.

Alle Tickets weg

Der MCV hat für die Veranstaltung erstmals online Karten verkauft. Bereits nach zwei Tagen waren allenTickets vergriffen.

Rosenmontagszug 2022 noch nicht klar

Ob angesichts der Corona-Pandemie im kommenden Jahr der Rosenmontagsumzug stattfinden wird, sei noch nicht entschieden, so der MCV. Der Jugendmaskenzug hingegen sei geplant.

Mainz

Ode an den Fastnachtsbrunnen Das neue Mainzer Fastnachtsmotto steht fest

In Mainz ist das Fastnachtsmotto für die kommende Kampagne gewählt worden. Die Jury hatte sich am Mittag digital zusammen geschaltet.  mehr...

Ludwigshafen

Schlangen vor Musikpark Ludwighafen Coronaregeln - In Pfälzer Clubs wird wieder gefeiert

Nach langer Durststrecke haben die meisten Clubs in der Pfalz wieder geöffnet und der Andrang der Kundschaft ist riesig. Manche Besucher stehen notfalls stundenlang in der Warteschlange, um endlich wieder ausgelassen feiern zu können. Aber wie klappt das mit den Corona-Regeln?  mehr...

STAND
AUTOR/IN