Worms

Hacker-Angriff auf Logistikunternehmen

STAND

Das Wormser Logistikunternehmen TST ist Opfer einer Cyber-Attacke geworden. Nach Angaben der Firma laufen ihre IT-Systeme zurzeit im Notbetrieb. Ob firmenrelevante Daten gestohlen wurden, steht noch nicht fest. Auch wer hinter dem Angriff steckt ist nicht bekannt. Als Reaktion auf den Cyber-Angriff bei TST würde vieles, was vorher mit dem Computer erledigt worden sei, jetzt per Hand erledigt, so ein Unternehmenssprecher. TST hat Anzeige bei der Polizei erstattet. Er sagte, dass Computer-Hacker verstärkt Logistik-Unternehmen angriffen, unter anderem, weil diese systemrelevant seien.

STAND
AUTOR/IN
SWR