STAND

Die neuen Corona-Maßnahmen zwingen Betreiber, ihre Fitnessstudios dicht zu machen. In Mainz und Umgebung haben sich die Besitzer nun zusammengeschlossen und ziehen vor Gericht.

Nach Auskunft von Fachanwalt Matthias Möller-Meinecke wollen insgesamt 27 Fitnessstudios aus Mainz und der näheren Umgebung mit Eilanträgen juristisch gegen ihre Schließung im November vorgehen.

Video herunterladen (3,4 MB | MP4)

Einstweilige Verfügung

Per einstweiliger Verfügung wolle man erreichen, dass die Fitnessstudios sofort wieder öffnen dürfen. Zur Begründung heißt es, dass den Betreibern durch die einmonatige Schließung unter anderem schwere wirtschaftliche Nachteile drohten. Dies verstoße unter anderem gegen den Gleichheitsgrundsatz.

Studio-Chefin Esme Coraggioso aus Mainz  (Foto: SWR, S. Steinbrecher)
Studio-Chefin Esme Coraggioso aus Mainz will gerichtlich gegen die Schließung wegen der verschärften Corona-Auflagen vorgehen. S. Steinbrecher

Unter anderem könnten Kunden in der Zeit ihren Vertrag kündigen, ohne ihn später wieder aufnehmen zu müssen. Auch könnten den ganzen November über keine neuen Kunden geworben werden. Ein weiteres Argument: Es sei nicht erwiesen, dass in Sportstudios ein gesteigertes Corona-Ansteckungsrisiko bestünde.

Entscheidung noch diese Woche?

Der Anwalt Möller-Meinecke rechnet damit, dass das Verwaltungsgericht in Mainz schnell Eine Entscheidung trifft , möglicherweise bis Mitte kommender Woche.

Verwaltungsgericht Mainz zu Schließung von Tennishalle Richter bezweifeln rechtliche Basis von Corona-Verordnung

Am Freitag hat die Landesregierung die 12. Corona-Bekämpfungsverordnung veröffentlicht. Gegen einzelne Beschränkungen gibt es bereits Klagen - etwa gegen die verfügte Schließung von Sportstätten. Die Justiz bezweifelt offenbar die Rechtsgrundlage der Verordnung.  mehr...

November-Lockdown Einzelhandel in Rheinhessen-Nahe setzt auf Kunden

Auch in Mainz, Worms oder Bad Kreuznach hat der November-Lockdown begonnen. Bars, Kneipen, Cafés haben geschlossen. Buchläden, Boutiquen und Blumenläden hingegen haben geöffnet: Kunden sind willkommen!  mehr...

Einschränkungen in Rheinland-Pfalz Einschränkungen ab 2. November

Die neue Corona-Bekämpfungsverordnung für Rheinland-Pfalz gilt seit Montag. Sie schränkt das öffentliche Leben stark ein, um Kontakte von Menschen zu reduzieren.  mehr...

Aktuelle Lage im Land Live-Blog zum Coronavirus in Rheinland-Pfalz - Hunderte Neuinfektionen

Das Coronavirus bestimmt weiter das öffentliche Leben in Rheinland-Pfalz. Die Zahl der Neuinfektionen liegt weiter auf hohem Niveau, Einschränkungen gelten bis in den Dezember hinein. Die aktuellen Entwicklung hier im Blog.  mehr...

STAND
AUTOR/IN