Alzey

Soldaten helfen bei Corona-Kontaktnachverfolgung

STAND

Im Landkreis Alzey-Worms arbeiten seit Mittwoch zehn Soldatinnen und Soldaten in der Kreisverwaltung. Sie sind im Gesundheitsamt im Bereich der Corona-Kontaktnachverfolgung eingesetzt, teilt die Kreisverwaltung mit. Landrat Heiko Sippel (SPD) erklärte, mit steigenden Infektionszahlen würden auch die Anforderungen an die Mitarbeitenden steigen. Der Kreis sei dankbar, dass die Bundeswehr erneut Amtshilfe in der Pandemie-Bekämpfung leiste. Der Einsatz der zehn Soldaten ist bis Mitte des Monats geplant.

Westhofen

Wäsche waschen statt Kampfjet Bundeswehr hilft Altenheim in Westhofen durch Corona-Pandemie

Zusätzlich zu Pflegekräften sieht man im Altenheim Römergarten in Westhofen (Kreis Alzey-Worms) derzeit auch Männer in grünen Uniformen. Die Bundeswehr hilft der Einrichtung, die Corona-Pandemie zu bewältigen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN