Alzey

Auto brennt - Polizei geht von Brandstiftung aus

STAND

Die Feuerwehr hat in der Nacht zum Montag in Alzey ein brennendes Auto gelöscht. Wie die Polizei mitteilt, hatte eine Anwohnerin das brennende Fahrzeug gesehen und den Notruf gewählt. Kurz darauf konnte die Feuerwehr verhindern, dass sich die Flammen ausbreiten. Am Auto entstand trotzdem ein Totalschaden. Ein Transporter, der dahinter geparkt stand, wurde beschädigt. Die Polizei geht bisher von einer Brandstiftung aus.

STAND
AUTOR/IN